Skip to main content

Das sind wir

Gründung: 24. August 1988 (eigenständiges Mitglied im 1. FC Nürnberg Dachverein e. V. seit 1995)

Vereinsfarben: Rot-Weiß

Spielkleidung: Weinrot-Schwarz

Mitglieder: 192

Jetzt Mitglied werden!

Weitere Informationen und Kontakte finden Sie in der Vereinschronik und unter Ansprechpartner.

Team Nürnberg: Starke Wirtschaft. Starker Sport.

Unser B-Juniorinnen-Bundesliga-Team ist eines von sechs besonders förderungswürdigen hochklassigen Sportteams in Nürnberg. Am 2. Dezember 2014 wurden die durch ein Expertengremium ausgewählten Talente, Teams und Taten der Förderperiode 2015 den 120 geladenenen Gästen aus Sport und Wirtschaft im sogenannten "Team Nürnberg" vorgestellt. Das Expertengremium folgte somit der Bewerbung von FCN-Geschäftsführer Andreas Tschorn, der zusammen mit Trainer Osman Cankaya, Spielführerin Jessica May und Nationalspielerin Alisa Pesteritz die Mannschaft beim feierlichen Abend im VIP-Gebäude des Grundig-Stadions vertrat.

Der Name "Team Nürnberg" ist Programm: Gemeinsam arbeiten Partner, Förderer und Akteure des Sports an einer nachhaltig und umfassend wirksamen Förderung des Sports. Die Basis dieser erfolgreichen Unterstützung ist zielgerichtetes und direktes Sponsoring.

Weitere Informationen: www.team.nuernberg.de

Bündnis für Familie Nürnberg

Der 1. FCN Frauen- und Mädchenfußball ist Mitglied im Nürnberger Bündnis für Familie.

Seit 2001 gibt es das Bündnis für Familie als eine starke Allianz für eine Stadt, die Mut zur Familie machen will, die Familienbelange unterstützt und begleitet, die sich familienfreundlich weiterentwickelt. Im Bündnis wurden Leitlinien entwickelt und fortgeschrieben.

Wir haben uns diesen Leitlinien per Urkunde und Unterschrift verpflichtet.

Weitere Informationen: www.bff-nbg.de

Vorstand, Funktionäre, Trainer und Betreuer

Hintere Reihe von links nach rechts:
Tobias Eder, Christine Burmann, Miriam Lutz, Osman Cankaya, Ingeborg Otzelberger, Florian Hofmann, Lukas Heinsch, Andreas Tschorn, Dr. Klemens Gsell, Andreas Exner
Vordere Reihe von links nach rechts:
Dieter Urbanek, Christoph Birkmann, Jürgen Raumer, Dirk Schmidt, Roland Reiß, Maximilian Jahrsdörfer, Johanna Tiinus, Dragan Misetic, Anne Cirener