B-2-Juniorinnen 2014/2015

Die Mannschaft

Als Meister der Landesliga Bayern-Nord in der Saison 2011/2012 stiegen die B-2-Juniorinnen des 1. FC Nürnberg in die Bayernliga auf. Nach zweimaligem Klassenerhalt ist es auch in der Saison 2014/2015 das Ziel, die Spielklasse zu halten.

Hintere Reihe von links nach rechts:
Geschäftsführer Andreas Tschorn, Ex-Nachwuchsleiter Jürgen Raumer, Betreuerin Ingeborg Otzelberger, Paula Meier, Isabel Wörner, Eva Otzelberger, Hannah Popp, Trainer Florian Hofmann, Torwart-Trainer Lukas Heinsch

Vordere Reihe von links nach rechts:
Sara Denndorf, Ex-Spielerin Karolin Fischer, Ex-Spielerin Marie Ermer, Silke Birkner-Reichenbächer, Melissa Kuya-Strobel, Saskia Seidel, Julia Hurler, Denise Helmschrott, Sara Heinikel, Julia Wagner

Es fehlen:
Co-Trainer Jens Fleischmann, Co-Trainer Volker Köhn, Kiara Fleischmann, Vanessa Fudalla, Birte Köhn, Vanessa Schauer, Lena Sponsel, Amanda Sulewski

Die Trainer

Trainer ist seit dem 1. Juli 2014 Florian Hofmann, der zuvor in der Saison 2013/2014 die C-Juniorinnen trainierte. Davor betreute der 24-jährige Nürnberger verschiedene Nachwuchsteams beim TSV Altenfurt Nürnberg. In der Hinrunde der Saison 2009/2010 begann er als Co-Trainer der A-Jugend, in der Rückrunde war er Chef-Trainer, danach in der Hinrunde 2010/2011 wieder Co-Trainer des Teams. Die C-Jugend trainerte er in der Rückrunde 2010/2011, danach war er in den Spielzeiten 2011/2012 und 2012/2013 Trainer der B-Junioren des TSV Altenfurt Nürnberg. Als Spieler war der Inhaber der DFB-Trainer-C-Breitenfußball-Lizenz für den Post-SV Nürnberg (1997/1998), für den 1. FC Nürnberg (1998 bis 2001), die SG Quelle TV Fürth 1860 (2001 bis 2003) und den TSV Altenfurt Nürnberg (2004 bis 2009) aktiv.

Co-Trainer sind Jens Fleischmann und Volker Köhn.

Jens Fleischmann ist seit dem 1. Juli 2013 Co-Trainer des Teams. Der 43-jährige Nürnberger war zuvor in der Saison 2012/2013 Co-Trainer der C-Juniorinnen und davor in der Saison 2011/2012 Co-Trainer der D-Juniorinnen. Zuvor war der Familienvater von 2009 bis 2011 Co-Trainer der Mädchen des SV Fürth-Poppenreuth. Als Spieler war er von 1976 (F-Jugend) bis 1993 (1. Mannschaft) bei der DJK Nürnberg-Eibach aktiv.

Volker Köhn ist seit dem 1. Juli 2014 Co-Trainer des Teams. Der 45-jährige Nürnberger, der außerdem stv. Nachwuchsleiter und Webmaster der Homepage ist, war zuvor in der Saison 2013/2014 als Co-Trainer der C-Juniorinnen, davor in der Saison 2012/2013 als Co-Trainer der D-Juniorinnen tätig.